> Zurück

Jubiläumsausflug 40. Jahre Linthböllä Glarus

Webmaster 29.06.2016

Am 18. Juni trafen sich die Linthböllä aus Glarus zu früher Stunde auf dem Zaunplatz. Man machte sich für eine zweitägige Jubiläumsreise bereit. In den Reihen der Mitglieder fand man auch ein Geburtstagskind. Nochmals wünschte man alles Gute und auf noch zahlreiche LBG-Jahre mit dir.

 

 

Im Raum Graubünden (Zernez) machten wir einen Znünihalt. Nach einer kurzen Verpflegung blieb noch etwas Zeit, um seine Beine zu vertreten, oder das Eine oder Andere zu kaufen, das man zu Hause vergessen hatte. Weiter ging es über den Ofenpass Richtung Naturns. Der Car, welcher vor uns fuhr, hatte uns noch ein paar Lacher serviert, indem er in jeder Kurve 3-4 Begrenzungshütchen überfahren hatte. In Naturns angekommen, gingen wir ins Mittagessen, wo sich jeder selber aussuchen konnte, was er Essen wollte. Das Wetter machte nicht so mit: Es begann zu regnen.

 

 

Nach dem Essen und Regen gingen wir mit dem Car retour nach Latsch. Dort fasste jeder ein Fahrrad und konnte sein Tempo selbst bestimmen, wie er um 17:00 Uhr in Meran ankommt. Die Einen machten mehrere Pausen, die Anderen weniger.

 

  

Nachdem alle gesund und munter in Meran angekommen sind, machten wir uns auf den Weg ins Hotel. Es sei nur soviel gesagt: Es war ein voll geiles Hotel. Nach dem Znacht konnte jeder für sich bestimmen, was er noch macht.

 

 

Am Sonntag machten wir uns auf den Weg ins Städtchen und spielten vor zahlreichem Publikum. Nach verschiedenen Zugaben machten wir uns auf den Heimweg über den Reschenpass.

 

 

Zum Schluss bleibt nur noch zu sagen: Danke Allen fürs Organisieren und Danke Allen, die uns dieses Jahr in irgendwelcher Form unterstützt haben.